Gastartikel: 6 Gründe, warum sich ein Dubai-Urlaub lohnt

Montag, 14. Mai 2018


Dubai. Eine Stadt, in welcher ich mein Herz gelassen habe. Eine Stadt, welche ich ohne groß nachzudenken sofort wieder besuchen würde. Eine Stadt, welche für so viel Diskussionsstoff sorgt. Eine Stadt, welche wie fast keine andere die Meinungen spaltet.

Ich gehöre definitiv zu den Personen, welche Dubai lieben. Allerdings nur in den Wintermonaten. In den Sommermonaten würde ich es dort wahrscheinlich eher nicht aushalten. Aber die Wintermonate in Dubai zu verbringen ist wirklich ein Traum von mir geworden. Ich möchte dir jetzt meine Top 6 Gründe für einen Dubai-Urlaub nennen.

1. Horizonterweiterung

Durch das Reisen erweitert man ja bekanntlich seinen Horizont. Alleine schon, wenn du nur in Europa reist, wirst du nach jeder Reise ein wenig verändert zurück kommen, als du dorthin gefahren bist. Reisen verändert immer den Blickwinkel und erhöht die Toleranz. Und in Dubai herrscht nochmal eine ganz andere Kultur, als hier in Europa. Dadurch wirst du nochmals aufgeschlossener. Vor allem weil die Menschen in Dubai alle so hilfsbereit und freundlich sind. Sie erklären dir wirklich alles, was du wissen willst, ganz genau. Dadurch verbindest du dich noch mal viel mehr mit der Kultur und bringst Verständnis für Dinge auf, für welche du vorher niemals im Leben Verständnis gehabt hättest.



2. Das Klima

Wir waren im Oktober in Dubai und zu dem Zeitpunkt war das Klima dort einfach unglaublich schön. Es war warm, sehr warm sogar. Aber die Vormittage haben wir mit Training oder am Pool verbracht. Und dadurch, dass immer ein leichter Wind wehte kam es uns auch gar nicht so heiß vor. Für die Nachmittage haben wir unsere ganzen Aktivitäten eingeplant. Dann sind wir zum Beispiel in der Dubai Marina spazieren gegangen oder haben uns die Dubai Fontänen vor dem Burj Khalifa angeschaut.

3. Luxusluft schnuppern

Wenn du den Luxus liebst, dir gerne schöne Sportwagen anschaust und überhaupt auf Bling-Bling, Glanz und Glamour, höher, schneller, weiter stehst, dann bist du in Dubai bestens aufgehoben. Es wird nicht umsonst als Land der Superlative bezeichnet. Alleine der Flughafen imponiert schon bei der Ankunft in Dubai. Die verschleierten Frauen tragen über ihren Gewändern die teuersten Handtaschen zur Schau und ein Lamborghini auf der Straße ist dort keine Ausnahme.



4. Erlebnisse, welche du nicht überall bekommst

Es gibt mittlerweile zahlreiche Orte, an welchen du eine Wüstensafari machen oder mit Delfinen tauchen kannst. Aber das alles in einer Umgebung der absoluten Superlative ist noch mal etwas ganz anderes.

Dazu kommt noch, dass die Menschen in Dubai einfach super freundlich ist. Du hast das Gefühl, dass die Menschen Spaß an ihrer Arbeit haben und dass es ihnen auch Freude macht, dich bei den Aktivitäten zu begleiten. Und dadurch hast du natürlich auch viel mehr Spaß und kannst unglaubliche Momente genießen und erleben.

5. Sicherheit

Für mich war das Thema Sicherheit sehr wichtig. Immerhin war es für mich das erste Mal, dass ich meinen Urlaub ausserhalb von Europa verbracht und dann auch noch mit meinem Freund und meiner Tochter. Nach einiger Recherche stellte ich dann aber fest, dass Dubai eines der sichersten Länger der Welt ist und war beruhigt. Jetzt im Nachhinein kann ich nur sagen, dass ich mich bis jetzt nirgendwo so sicher gefühlt habe, wie in Dubai. Teilweise fühle ich mich in Deutschland noch nicht mal so sicher, wie in Dubai.



6. Atemberaubende Architektur und Sehenswürdigkeiten

Immer wieder wirst du in Dubai wunderschöne Moscheen inmitten von modernster Architektur vorfinden. Alleine wegen diesen tollen Gebäuden lohnt sich schon ein Spaziergang durch die Straßen Dubais. Besonders toll dafür geeignet ist die Dubai Marina oder die Altstadt von Dubai, wo auch der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, steht.



Ich hoffe, ich konnte dir gute Gründe liefern, Dubai zu besuchen.

Über die Gastautorin: Hey, ich bin Julia! Ich wohne mit meiner wundervollen Tochter in Bielefeld. Hauptberuflich gehe ich einer kaufmännischen Tätigkeit nach und nebenbei studiere ich Wirtschaftsinformatik. Ich liebe es die wunderschöne Natur zu bestaunen, dabei zu entspannen und nachzudenken. Allerdings brauche ich aber auch actionreiche Unternehmungen, welche mir einen gewissen Adrenalinkick geben und mein Blut durch meine Adern pulsieren lassen. Seit Februar 2016 ist Exciting Life für mich ein weiterer wichtiger Teil meines Lebens geworden. Ich möchte Dir Inspirationen liefern, die dir helfen dem Alltag zu entfliehen oder ihn noch schöner zu gestalten. Denn Du bekommst auf meinem Blog jede Menge Erfahrungsberichte und Tipps für Reisen und Unternehmungen.
Text, Bilder: Julia / Bildbearbeitung: Melanie

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen