Street Food Events für den guten Zweck

Montag, 23. April 2018



Am Samstag machte ich mich spontan auf den Weg nach Schwerin, denn dort fand ein Street Food Event mit traditionellen Gerichten aus der ganzen Welt statt. Dinge aus anderen Kulturen kennenzulernen, ist für mich immer wieder ein spannendes Erlebnis. Und dazu gehört natürlich auch das Essen, von dem es mehr als genug zu probieren gab!



Als Erstes steuerte ich den Stand mit der wohl ungewöhnlichsten Auswahl an: Heuschrecken und Mehlwürmer. Die Neugier des Dschungelcamp-Fans in mir siegte schließlich über meine Zweifel und ich bestellte eine Portion Mehlwürmer. Und ja... Es war zwar nicht ekelhaft, schmeckte aber auch nicht gerade lecker.



Wesentlich mehr meinem Geschmack entsprachen da dann doch die japanischen Crepes mit Karamellfüllung und die iberischen Churros mit Erdbeersoße. Die Stände mit Burgern, Steaks und Co. wirkten ebenfalls sehr ansprechend, aber bedauerlicherweise war ich nach all dem Süßkram zu satt, um diese auch noch probieren zu können.



Und wisst ihr, was das beste an diesem Event war? Dahinter steckt ein guter Zweck! Denn – so simpel es auch klingen mag – über das Essen lässt sich eine wunderbare Verbindung zwischen den Kulturen herstellen.

Street Food Events und der Verein „People Welcome“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, in Zeiten von Fremdenfeindlichkeit, Hass und Abgrenzung, ein praktisches Lösungsbeispiel zu zeigen, wie man den Begriff Integration wieder ...weg vom theoretischen Konstrukt... in die Nähe des praktischen Handelns rücken kann.

Die Erlöse gehen an den Verein, der über soziale Institutionen Kontakte in Asylanten- und Flüchtlingsheime knüpft. Auf diese Weise werden Menschen gefunden, die die traditionelle Küche ihrer Heimatländer auf den Street Food Events repräsentieren. Der Verein finanziert ihnen und ihren Familien beispielsweise die Erstausstattung für eine kleine Garküche, die sie für diese und andere Events nutzen können. Mehr Infos über den Verein und weitere Veranstaltungstermine findet ihr auf street-food-events.com.




Text, Bilder: Melanie

Kommentar veröffentlichen

Instagram: @sunny.tuesday

© Sunny TuesdayImpressumDatenschutzDesign by FCD